2014

7. Int. PistenBully Kinderskirennen

 

Linda WEIRATHER und Jonas HOSP sind am vergangenen Wochenende beim 7. Int. PistenBully Kinderskirennen in Oberstdorf an den Start gegangen. Linda wurde in der Klasse 7-Mädchen 1., Jonas in der Klasse 2-Buben 23.

 

 

Grandioses Landescup-Finale

 

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Pistenverhältnissen ging in St. Anton der letzte TSV Landescup der Saison über die Bühne. Erstmals wurde heuer aufgrund der zahlreichen Verschiebungen und Absagen von Rennen im heurigen Winter ein Super-G beim Finale ausgetragen. Die sehr selektive SG-Strecke am "Rendl" verlangte den Läuferinnen und Läufern alles ab. Martin WEIRATHER gewann dieses Rennen! Gleichzeitig wurde für die Kinder ein Technikbewerb ausgetragen, bei dem Linda WEIRATHER den zweiten Platz belegen konnte. In der Landesup Gesamtwertung 2014 konnte Martin den ausgezeichneten 2. Platz erreichen!

 

 

Vereinsmeisterschaft 2014

 
Heute Sonntag (30.03.14) konnte unter sehr guten Bedingungen am "Kreizl's-Hang" am Hahnenkamm die jährliche Vereinsmeisterschaft durchgeführt werden. Beide amtierenden Vereinsmeister konnten sich heuer erneut durchsetzen. In einem starken Teilnehmerfeld, das sich durchwegs verbissen matchte, konnte sich Julia STORF erneut zur Vereinsmeisterin und Martin WEIRATHER zum Vereinsmeister küren.

 

 

Krönung einer erfolgreichen Saison


Bei der Ehrenbergcup-Gesamtpreisverteilung wurden kürzlich die Rennläufer des Talkessels, die die ganze Saison über erfolgreich waren, gekürt. Die Wängler Rennläufer erreichten folgende Gesamtplatzierungen:

 

Kinder U9/U10:

FOIDL David, 7.Rang

HOSP Jonas & THURNER Paul, ex aequo 17.Rang

 

Kinder U11/U12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang

KAMMERLANDER Lisa, 13.Rang

 

Schüler U13/U14:

WEIRATHER Martin, 7.Rang

THURNER Franz, 8.Rang

 

Bilder der Gesamtsiegerehrung im Fotoalbum.

 

Erfolg im Kühtai!

 

Am vergangenen Wochenende fand im Kühtai ein Landescup statt, bei dem Martin WEIRATHER im Slalom den ausgezeichneten 4.Rang erreichen konnte, mit nur 24 Hundertstel auf den Zweitplatzierten!

 

Tiroler Meisterschaften/österreichische Schülermeisterschaft


Vom 21.-23.03.14 fanden in Jerzens die Tiroler Meisterschaften statt. Martin WEIRATHER erzielte super Ergebnisse:

 

SL  2.Platz

RTL  5.Platz

SG  6.Platz

Kombiwertung  3.Platz

 

Martin wurde dann vom TSV zur österreichischen Schülermeisterschaft in St. Lambrecht (Steiermark) vom 27.02.-01.03.14 einberufen und erreichte auch hier gute Platzierungen:

 

SL  14.Platz

RTL  13.Platz

SG  17.Platz

 

 

Bezirkscup RTL Zöblen

 

Heute Sonntag (09.03.14) veranstaltete der SC Tannheimertal am Rohnenlift in Zöblen einen Bezirkscup Riesenslalom. Unsere Mannschaft war wieder gewohnt stark vertreten und erzielte ein gutes Gesamtresultat.

 

Kinder U8:

WEIRATHER Lukas, 8.Rang

 

Kinder U9/10:

HOSP Jonas, 6.Rang

THURNER Paul, 8.Rang

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 2.Rang

 

Schüler U13/14:

WEIRATHER Martin, 2.Rang

 

Erfolgreiches Rennwochenende

 

Am 02.03. fand in Ehrwald ein Bezirkscup Slalom statt, bei dem Martin WEIRATHER die Klasse U13/U14 gewann. Am Tag zuvor konnten beim Ehrenbergcup am Hahnenkamm ebenfalls gute Platzierungen verbucht werden. So erreichten unsere Rennläufer folgende Platzierungen:

 

Kinder U9/10:

FOIDL David, 6.Rang

THURNER Paul, 17.Rang

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 2.Rang

KAMMERLANDER Lisa, 11.Rang

 

Schüler U13/14:

THURNER Franz, 8.Rang

 

Wängler Nachwuchstalent beim österreichischen Schülertestrennen!


Martin WEIRATHER qualifizierte sich für die österreichischen Schülertestrennen am Hochkar in Niederösterreich.

Er erreichte dabei drei Top-Ten-Plätze - 9. im Riesentorlauf, 7. in der Renntechnikbeurteilung und 6. im Parallelslalom!

 

Slalom am Hahnenkamm

 

Heute Sonntag wurde am Hahnenkamm ein Bezirkscup-Slalom vom SC Breitenwang ausgetragen. Vier Läufer vom SV Wängle waren am Start, die allesamt gute Ergebnisse ablieferten.

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang (Bestzeit Kinder weibl.)

KAMMERLANDER Lisa, 7.Rang

 

Schüler U13/14:

WEIRATHER Martin, 1.Rang

THURNER Franz, 5.Rang

 

 

Tagesbestzeit beim Minicross!

 

Am vergangenen Mittwoch fand in Stanzach der Bezirks-Minicross für Kinder statt, bei dem Linda WEIRATHER überlegene Tagesbestzeit (auch bei den Burschen) fuhr!

 

 

Kinder U8:

WEIRATHER Lukas, 5.Rang

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang (Tagesbestzeit)

 

Landescup Reith im Alpbachtal

 

Am vergangenen Samstag fand in Reith im Alpbachtal ein Landescup-RTL statt bei dem Martin WEIRATHER den 3. Platz erreichen konnte. Bei der Wertung des "komplettesten Skifahrers" (Technik & RTL) erreichte er den ausgezeichneten 2. Platz. Am Sonntag schied er beim SL leider schon im ersten Durchgang aus.

 

Ehrenbergcup Nacht-RTL

 

Am vergangenen Freitag wurde vom SC Musau in Stanzach ein Nacht-Riesentorlauf veranstaltet - heuer bereits der zweite Bewerb beim Ehrenbergcup, der am Stoamandllift dank der guten Schneebedingungen stattfinden konnte. Vier unserer Läufer waren am Start und erreichten folgende Platzierungen:

 

Kinder U9/10:

HOSP Jonas, 10.Rang

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang

KAMMERLANDER Lisa, 11.Rang

 

Schüler U13/14:

THURNER Franz, 5.Rang

 

Bezirkscup RSL im Doppelpack

 

Am Hahnenkamm wurden am vergangenen Wochenende gleich zwei Bezirkscup Riesenslalom ausgetragen. Beide wurden vom WSV Höfen veranstaltet, der zweite als Nachtragsrennen vom 04.01. in Elbigenalp. Dabei konnten unsere Rennläufer gleich 4 Podestplätze herausfahren.

 

Kinder U9/10:

FOIDL David, 9.Rang

HOSP Jonas, 10.Rang

THURNER Paul, 12.Rang

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang

 

Schüler U13:

THURNER Franz, 3.Rang

 

Schüler U14:

WEIRATHER Martin, 2.Rang

 

Nachtrag 04.01. Elbigenalp:

 

Schüler U13:

THURNER Franz, 4.Rang

 

Schüler U14:

WEIRATHER Martin, 1.Rang

 

Erfolge beim Ehrenbergcup in Grän

 

Unser Verein war beim Ehrenbergcup-Slalom, der vom SC Vils in Grän ausgetragen wurde, wieder stark vertreten. Sechs Rennläufer gingen an den Start und erreichten gute Platzierungen:

 

Kinder U9/10:

FOIDL David, 11.Rang

HOSP Jonas, 14.Rang

THURNER Paul, 15.Rang

 

U11/12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang

 

U13/14:

WEIRATHER Martin, 1.Rang

THURNER Franz, 12.Rang

 

3-Bezirke-Super-G & Bezirkscup

 

Das alljährliche Kräftemessen zwischen den Bezirken Imst, Landeck und Reutte im Super-G wurde heuer in Ehrwald veranstaltet. Dabei konnte Martin WEIRATHER im ersten Bewerb, der als 3-Bezirke-Super-G gewertet wurde, den 3. Rang belegen. Im zweiten Durchgang, dem Bezirkscup, wurde er hervorragender 5.!

 

Gelungener Ehrenbergcup Nachtslalom!

 

Am 17.01. konnte wie geplant der zweite Ehrenbergcup der Saison in Form eines Nachtslaloms in Stanzach über die Bühne gehen. Die 51 Richtungsänderungen verlangten bereits den Kleinsten alles ab, betrug die durchschnittliche Laufzeit doch etwa eine Minute! Doch die Kinder und Schüler meisterten den Kurs auf der perfekt präparierten Piste am Stoamandllift bis auf wenige Ausnahmen sehr gut. Erfreuliches gibt es auch aus Sicht des SV Wängle zu berichten, alle sieben Rennläufer konnten gute Ränge belegen, Linda WEIRATHER fuhr mit einem herausragenden Lauf sogar Bestzeit bei den Kindern!

Ein Dank auch an die eifrigen Helfer!

 

Kinder U9/10:

FOIDL David, 7.Rang

THURNER Paul, 10.Rang

HOSP Jonas, 14.Rang

 

Kinder U11/12:

WEIRATHER Linda, 1.Rang (Tagesbestzeit Kinder)

KAMMERLANDER Lisa, 9.Rang

 

Schüler U13/14:

WEIRATHER Martin, 1.Rang

THURNER Franz, 6.Rang

 

 

Landescup in Matrei i. Osttirol

 

Martin WEIRATHER konnte beim Landescup in Matrei im Riesentorlauf auf den ausgezeichneten 2.Platz fahren! Im Slalom lief es leider nicht ganz nach Wunsch. Im ersten Durchgang musste er nach einem Torfehler zurücktreten, im zweiten Durchgang stürzte er zwei Tore vor dem Ziel nach einem bis dahin hervorragenden Lauf. Dennoch herzliche Gratulation zum Podestplatz!

 

Sportverein Wängle

SV Wängle - Skilauf

Obmann: Silgener Martin

SV Wängle - Fußball

Obmann: Waibel Stefan

SV Wängle - Stocksport

Obmann: Lochbihler Klaus

 

Visionen mit Zielvereinbarungen beleben den Kreislauf im Vereinsleben.  Dadurch wird eine gesunde, sportliche Entwicklung gesichert.

Mit besonderer Unterstützung der Gemeinde Wängle